FvMM

Freitag, Januar 27, 2006

Tron: Du bist Mitstörer!

Aus gut unterrichteten Kreisen wird gemeldet, dass der Vorstand der Wikimedia Deutschland e.V. über einen Arne Klempert zu behaupten zu versuchen habe, die Weiterleitung zu Tron sei abgeschaltet. Das wurde offenbar auch in der Gerichtsakte beim AG Berlin so zu belegen versucht. Aus diesem Grunde gibt es bezüglich der einstweiligen Verfügung Zweifeln. Kein Problem und diese Zweifeln lassen sich mit besten Wissen und Gewissen ausräumen.

Es ist wie im richtigen Leben. Die einen sagen es so. Und die anderen so. Man kann durchaus in verschiedener Meinung sein. Doch wenn der eine etwas den anderen Vereinsmitgliedern vorgaukelt, um sie für dumm zu verkaufen, diese Leute dann auch noch dank Don Wikidonso draufkommen sollen, dann kann das böse enden. Zum Beispiel so:

"Wie Ihr vielleicht wisst, wurden Aufrufe der Domain wikipedia.de bisher 1:1 an die Domain de.wikipedia.org weitergeleitet, so dass URLs nach dem Muster wikipedia.de/wiki/Artikel direkt zum entsprechenden Artikel in der deutschsprachigen Wikipedia de.wikipedia.org/wiki/Artikel führten. Seit heute werden nur noch Aufrufe auf die Hauptseite direkt zur Wikipedia weitergeleitet. Bei allen anderen erfolgt ein Hinweis auf die korrekte URL des Artikels." (Zitat Arne Klempert, 13.11.2005)


Abgesehen davon, dass man selbst auf diese Links anklicken kann, um festzustellen, dass es dem nicht so ist, es gibt auch ein am 12.01.2006 um 12:45 Uhr geschossenes Foto zum Tron-Fall beim Verfügungsverfahren vor dem AG Berlin, welches sich aufgrund Mathias Schindler Fehlverhalten gegenüber einem IAAL ("Der Benutzer wurde für seine sachliche Kritik für 2 Stunden gesperrt") in der Akte des AG Berlins befinden dürfte:

Foto: Was ist eine Mitstörerhaftung? Ohne Worte, oder: Eine Disclaimer-Verarschung.


Goldig, nicht? Am lustigsten ist dann auch noch die dort aufgeführte Disclaimer-Verarschung:

"Die Domain wikipedia.de wird betrieben von Wikimedia Deutschland - Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e.V."


Was ist eine Mitstörerhaftung? Ein reiner Trollartikel von Richtern beim Bundesgerichtshof. Also: Ohne Worte, befiehlt Wikipedia Wikiprawda. Sie will nicht Mitstörer sein. Du bist Deutschland! Du bist Mitstörer!

4 Comments:

  • Na, ein Glück daß Du dein feiges und hinterfotziges Geschreibsel direkt auf einem ausländischen Server lagerst. Da mußt zumindest Du kein Impressum beibringen.

    By Anonymous Anonym, at 27 Januar, 2006 18:09  

  • Also ich bin kein Maulwurf, sondern ein Fuchs. ;-)

    By Anonymous Anonym, at 28 Januar, 2006 06:00  

  • Klasse Artikel. Hau sie in die Pfanne, diese Zensierer. Weiter so!!!

    By Anonymous zupla, at 28 Januar, 2006 10:58  

  • Hallo! Was es Deutschland betrifft, ich bin Ausländer. Was hast du gegen Ausländer? :-)

    Gruss
    FvMM

    By Blogger FoMMM, at 29 Januar, 2006 14:14  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home