FvMM

Freitag, Februar 10, 2006

Wikipedia: Deutsche Admins nicht mehr zurechnungsfähig

Auf der Wikipedia gibt es deutsche Japan-Experten. Zum Beispiel Mkill, der das Japanisch in Wort und Schrift beherrscht und sich um die Japan-Sektion bemüht. Das ist alleine schon nur wegen dem Abgleich zwischen den japanischen und deutschen Inhalten auf der Wikipedia sehr viel Arbeit für einen Europäer.

Dann gibt es auch eine Halb-Japanerin, die in Deutschland geboren und aufgewachsen ist. Mutter Deutsche, Vater Japaner. Tochter Wikilanu. Interesse an Wikipedia, wo sie gerade kurz vor dem Schwangerschaftsurlaub steht. Und das ist, oder besser gesagt, war ihr Benutzerprofil:

Benutzer:Wikilanu aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Ich greife mal die Idee auf, sich kurz persönlich vorstellen, weil es doch auch immer recht interessant ist, mit wem man es zu tun hat. Persönliche Interna müsst Ihr ja nicht ausplaudern ;-) Ich bin Wikilanu (zumindest im Netz), momentan noch 24 Jahre alt, von Beruf Industriekauffrau, lebe in Unterfranken und lese wie verrückt Wikipedia. Besonders gerne mag ich psychologisch ausgefeilte Romane, intelligente (!) Thriller, den einen oder anderen Klassiker bin aber auch für alle möglichen interessanten anderen Literaturzweige offen.

Neben dem Lesen hab ich eigentlich nicht mehr viele nennenswerte Hobbys. Ich liebe Musik (Klassik genauso wie Pop), sollte vielleicht mal wieder einen Tischtennisschläger in die Hand nehmen, wandere auch mal gerne, habe das Kochen für mich entdeckt und gehe gern (wenn auch nicht besonders oft) ins Kino. In wenigen Wochen wird zudem noch die Herausforderung eines eigenen Haushalts auf mich zukommen ;-)

Wer noch mehr wissen möchte, kann mich auch gerne anmailen.

Liebe Grüße Wikilanu
PS: Daniela, ich hoffe, das war jetzt halbwegs in Deinem Sinne ;-)


Klingt harmlos, stimmts? Am 9. Februar 2006 um 13:39 Uhr hat das Wikipedia-System folgende Meldung herausgegeben:

13:39, 9. Feb 2006 Southpark blockiert Wikilanu (Beiträge) - (Spezial:Contributions/Wikilanu (Beiträge)|Beiträge) für einen Zeitraum von: Für immer (Exzessive Selbstdarstellung auf Kosten anderer)
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Spezial%3ALog&type=&user=&page=Benutzer%3AWikilanu


Richtig gelesen. Gesperrt für einen Zeitraum "für immer" wegen "Exzessive Selbstdarstellung auf Kosten anderer". Um es klar zu sagen: Diese Admins der Wikipedia sind nicht mehr zurechnungsfähig und nicht mehr geschäftsfähig. Kopie der Akte an http://wikipolizei.blogspot.com/ und anschliessend machen wir im Gegenzug die Akte "Wikimedia Mathias Schindler unterstellt Rechtsanwalt Parteiverrat" auf. Boooom! Wir treffen auch bald noch besser. Natürlich mit Fotos. Wie immer.

56 Comments:

  • Exzessive Selbstdarstellung auf Kosten anderer???
    Was is denn des für ein Depp?
    Sepp

    By Anonymous seppl, at 10 Februar, 2006 12:14  

  • Also so kann man das imho nicht stehen lassen. Du hast da einiges an Informationen unterschlagen. Du hättest zumindest erwähnen müssen, daß Wikilanu an der einen oder anderen Stelle Kritiktechnisch schon mal aufgefallen ist. So ein Unschuldslamm ist sie nun auch nicht wie Du das darstellst.
    Nichts desto trotz halte ich diese Sperrung für unsinnig erstens die Sperrung an sich, zweitens mit der Begründung. Danach müsste man nämlich inszwischen di hälfte der Admins sperren, die im Fall Tron involviert sind.

    By Anonymous Croweder, at 10 Februar, 2006 17:20  

  • Tim 'avatar' Bartel von der Universität Köln ist wegen seiner Bloglöschungen und Wikipedialöschungen zum Zwecke einer Meinungsbildverzerrung hier nicht mehr erwünscht.

    By Blogger FoMMM, at 11 Februar, 2006 05:59  

  • By Blogger FoMMM, at 11 Februar, 2006 08:31  

  • Auweia.... das hört bei denen nie auf.

    By Anonymous zupla, at 11 Februar, 2006 08:35  

  • Unser Kellerkind:

    Anneke Wolf
    Kiwittsmoor 30
    22417 Hamburg

    DW

    By Anonymous dw, at 11 Februar, 2006 09:53  

  • Nach deutschem § 6 Teledienstegesetz (TDG) und § 10 Mediendienstegesetz (MdStV) existieren - auf der deutschsprachigen Wikipedia im Sinne als verantwortliche und somit impressumspflichtige Diensteanbieter - folgende Systemoperatoren:

    http://wikipolizei.blogspot.com/2006/02/liste-der-deutschen-diensteanbieter.html

    By Blogger Ex-Wikipolizist, at 11 Februar, 2006 12:49  

  • Hi,

    man sollte auch hier vielleicht die Admins der Wikimedia zur Veröffentlichung einer Gegendarstellung zwingen, eben dass von Seitens Wikilanu keine "Exzessive Selbstdarstellung auf Kosten anderer" stattgefunden hat. Dann hätte die Wikimedia noch eine einstweilige Verfügung auf dem Hals. :-)))

    § 14 MdStV "Gegendarstellung"
    (3) Für die Durchsetzung des vergeblich geltend gemachten Gegendarstellungsanspruchs ist der ordentliche Rechtsweg gegeben. Auf dieses Verfahren sind die Vorschriften der Zivilprozessordnung über das Verfahren auf Erlass einer einstweiligen Verfügung entsprechend anzuwenden. Eine Gefährdung des Anspruchs braucht nicht glaubhaft gemacht zu werden. Ein Verfahren zur Hauptsache findet nicht statt.

    Ja, ich weiss, ich sage schon nichts mehr.

    Meine Gegendarstellung haben sie auch bis heute nicht veröffentlicht:

    Henriette_Fiebig#Gegendarstellung

    Ciao,
    IAAL

    By Anonymous IAAL, at 11 Februar, 2006 23:43  

  • By Anonymous zupla, at 12 Februar, 2006 00:02  

  • Probieren wir mal, ob dieser Kommentar lange überlebt...

    Zupla: Was genau hast du an diesem Kommentar zu bemängeln? Ist meine Aussage falsch? Das sind eigentlich objektive Fakten und keine persönliche Wertung, aber ich bin für Kritik durchaus empfänglich.

    By Anonymous Tim 'avatar' Bartel, at 12 Februar, 2006 00:17  

  • Hi Zupla,

    so wie der Tim "Avatar" Bartel das schreibt, kann man das nicht stehenlassen. Natürlich hat die juristische Person keinen Adminstatus. Dafür aber die Vorstandsmitglieder.

    Ciao,
    IAAL

    By Anonymous IAAL, at 12 Februar, 2006 00:24  

  • Auweia, er ist auch noch da....

    By Anonymous zupla, at 12 Februar, 2006 00:25  

  • Hi Zupla,

    ist doch praktisch. :-)

    Ciao,
    IAAL

    By Anonymous IAAL, at 12 Februar, 2006 00:26  

  • Du wirst es nicht glauben: Der hat 38 Artikels in der Warteschleife. :-) Kuhstall, Tatortskizzen, betrunkene Admins an den Wikipedia-Knöpfen, Heiratsanträge, usw.

    By Anonymous zupla, at 12 Februar, 2006 00:33  

  • Echt? :-)))

    By Anonymous IAAL, at 12 Februar, 2006 00:34  

  • Ja. DW hat gestern einen Admin bei einer strafbaren Urheberrechtsverletzung erwischt, die natürlich nicht gelöscht wird, weil der Typ halt Admin ist. Einfach so. Alles nicht mehr zurechnungsfähige Leute an den Knöpfen.

    By Anonymous zupla, at 12 Februar, 2006 00:36  

  • IAAL: Ah, jetzt verstehe ich den Kritikpunkt. Es gibt durchaus Überschneidungen von Vereinsmitgliedern und Administratoren. Auch von Vereinsvorstand und Administratoren.

    Meiner Ansicht nach haben diese Funktionen jedoch nichts miteinander zu tun. Der Verein hat jedenfalls nicht die Möglichkeit darüber zu bestimmen, ob jemand Admin-Rechte erhält oder nicht.

    Die entsprechende Frage von Günni war "Vergibt die amerikanische Inc. dieser Sperrechte oder mischt da der deutsche WIKIPEDIA Verein mit?"

    Sperrechte hat jeder Admin. Admins werden von den wahlberechtigten Benutzern gewählt. Weder der Verein, noch die WMF vergeben Admin-Rechte.

    Bei der angesprochenen Mitstörer-Haftung (bei der ICH davon ausgehe, dass sie eh nicht zutrifft, abgesehen davon, dass sie wohl in der Mehrzahl der Fälle wohl nicht mal nachgewiesen werden könnte) will mir nicht klar werden, warum die nur auf Admins zutreffen sollte, die im Verein(svorstand) sind. Falls sie zutreffen sollte - was ich stark bezweifle - würde sie dann auf alle Admins zutreffen. Und in der Zeit, in der der Artikel nicht gesperrt ist, auf alle Wikipedia-Nutzer.

    By Anonymous Tim 'avatar' Bartel, at 12 Februar, 2006 00:37  

  • Hi Zupla,

    Zitat:
    "über Tron hinausdenken
    Was für eine Stellung hat der deutsche WIKIPEDIA Verein? Ist er ausschließlich ein Fanclub zu der Inc. in den USA? Ein Fanclub wie zu einem Fußballverein, der auch nicht haftet, wenn der Verein Mist macht oder ist dieser Verein mehr? Hat/nimmt dieser Verein selbst Einfluss auf WIKIPEDIA? Wer darf, warum in diesem Verein in WIKIPEDIA was machen? Nur ein Beispiel hierzu ist die Frage, wer von wem und warum welche Sperrrecht bei WIKIPEDIA bei hat. (Die Beiträge zur NPD und zum Verlag Heinz Heise sind bekanntlich gesperrt.) Vergibt die amerikanische Inc. dieser Sperrechte oder mischt da der deutsche WIKIPEDIA Verein mit? Sobald er mitmacht ist er nicht nur ein Fanclub, sondern haftet ggf. auch - zumindest als Mitstörer."

    Der stellt eigentlich genau die Fragen, die wir alle schon behandelt haben. Die Mitstörerhaftung hatte der Admin Lung gelöscht, weil ihm das fürs schwebende Wikimedia-Verfahren überhaupt nicht gepasst hat.

    Ciao,
    IAAL, Kaffeemachen

    By Anonymous IAAL, at 12 Februar, 2006 00:41  

  • Man kann es sich aussuchen: Lung und Adminwillkür, oder Lung und Adminhandeln im Interesse der beklagten Wikimedia. Geht auf das Gleiche hinaus: Verlust der Adminrechte.

    By Anonymous zupla, at 12 Februar, 2006 00:45  

  • Mitgekriegt? Wir machen hier unser Interview mit Gravenreuth. Eurer Interview könnt ihr auf eurer ständig gesperrten Tron-Diskussionsseite in verfassungswidriger Form fortführen.

    By Anonymous zupla, at 12 Februar, 2006 00:51  

  • Hi,

    wenn der Frank da ist, das drüben bei ihm mit dem "Mediendienstegesetz" ist nicht so ganz richtig. Das müsste "Mediendienstestaatsvertrag" heissen.

    Ciao,
    IAAL, jetzt im Chat drin.

    By Anonymous IAAL, at 12 Februar, 2006 01:05  

  • Seruvs. Die Adminrechte wird man garantiert nicht verlieren. Sie sind nämlich nur zusätzliche Adminaccounts.
    DW

    By Anonymous DW, at 12 Februar, 2006 13:25  

  • Servus Zupla.

    "Man kann es sich aussuchen: Lung und Adminwillkür, oder Lung und Adminhandeln im Interesse der beklagten Wikimedia. Geht auf das Gleiche hinaus: Verlust der Adminrechte."

    Nach eigenen Angaben der Admins muss der zu Unrecht gesperrte Iaal den Antrag zur Entsperrung von der zu Unrecht gesperrten Wikilanu stellen. Sie selbst stellen den nicht und gehen auch nicht gegen den Adminmissbrauch vor. :-))

    "Da ein Wiederwahl-Antrag von jedem Benutzer gestellt werden kann, frage ich mich natürlich, warum ich dazu eher bereit sein sollte, als einer der anderen ~170.000 Benutzer."
    (Tim avatar Bartel auf http://blog.rohweder.org/?p=91#comment-221 )

    DW

    By Anonymous DW, at 12 Februar, 2006 13:39  

  • Servus. Und der Christian Rohweder legt gleich noch nach:

    "Stelle einen Wiederwahlantrag bzw. lasse einen stellen."

    Wie bitteschön sollen gesperrte User einen Adminabwahlantrag stellen können? Siehste, da haben wir es doch wieder. Alle fallen auf diese Adminverarschung rein, einschliesslich Christian Rohweder. Nur wir nicht.
    DW

    By Anonymous DW, at 12 Februar, 2006 13:46  

  • Hallo! Ich halte dieses Wort "Wiederwahlantrag" für sowas von bescheuert. Normalerweise stellen solche Anträge User, die einen Admin nicht mehr auf der Wikipedia haben wollen. Abwählen gehen, heisst das. Ein Wiederwahlantrag wäre zu stellen, wenn eine zeitliche Periode zu einer Adminamtszeit kurz vor dem Ablaufdatum steht. Wie bei den Bundestagswahlen.

    Gruss
    FvMM

    By Blogger FoMMM, at 12 Februar, 2006 13:53  

  • Weder noch. Das wurde so eingeführt, damit man als Admin nicht so leicht abgewählt werden kann.
    Der normale Benutzer wird einen Abwahlantrag von Haus aus nicht finden und er soll das auch nicht finden.
    Frank

    By Blogger Ex-Wikipolizist, at 12 Februar, 2006 13:56  

  • Hi,

    dann wäre das nach dem UWG ein unlauterer Wettbewerb.

    Ciao,
    IAAL

    By Anonymous IAAL, at 12 Februar, 2006 13:58  

  • Hallo! Ich glaube nicht, dass das unlauterer Wettbewerb ist. Die Situation ist genauso wie bei meiner Tochter im Kindergarten: Wenn ich ihr Mittagessen im Kindergarten bezahle, muss ich unterschreiben, dass ich bei denen bezahlt habe. Eine Quittung erhalte ich von denen nicht, dass ich bezahlt habe.

    Gruss
    FvMM

    By Blogger FoMMM, at 12 Februar, 2006 14:06  

  • Hi FvMM,

    dann hast du dir wohl den falschen Kindergarten ausgesucht. :-)))

    Ciao,
    IAAL

    By Anonymous IAAL, at 12 Februar, 2006 14:08  

  • Ich fasse das so zusammen: Die Admins verhalten sich wie die Kinder im Kindergarten. Sie sind weder zahlungsfähig noch geschäftsfähig. Nachdem sie auch noch selbst eigene Kassenbereiche führen, um sich Vorteile zu besorgen, diese Vorteile mit den Adminrechten missbrauchen, sind sie schon wieder nicht zurechnungsfähig.

    Da sie nicht zurechnungsfähig, nicht zahlungsfähig und nicht geschäftsfähig sind, können sie auch wegen Straftaten nicht zu einer Geld- oder Haftstrafe verurteilt werden.

    By Anonymous zupla, at 12 Februar, 2006 14:14  

  • Hi Zupla!

    Du hast die Unterbringung in der Sicherungsverwahrung vergessen? ;-)

    "so kann das Gericht unter den in Absatz 1 Nr. 3 bezeichneten Voraussetzungen neben der Strafe die Sicherungsverwahrung auch ohne frühere Verurteilung oder Freiheitsentziehung (Absatz 1 Nr. 1 und 2) anordnen."

    Ciao,
    IAAL

    By Anonymous IAAL, at 12 Februar, 2006 14:19  

  • Servus. Ihr zwei Juristen mal wieder. Guckt euch doch erst einmal diesen Zwerg an:

    Admin/Diensteanbieter Arnomane

    Foto Arnomane auf dem 21C3:
    21c3arnomane5rn.jpg
    (der Zwerg auf der linken seite mit dem hellblauen Jeanshemd und der Brille, das ist der Arnomane).

    Sowas ist Admin/Diensteanbieter bei der grossen deutschen Wikipedia, die die Adminknöpfe missbrauchen und Wikilanu southparkmässig ficken.
    DW

    By Anonymous DW, at 12 Februar, 2006 14:36  

  • Ähm, dann Milderung des allgemeinen Strafrechts für Heranwachsende und die dort im Jugendstrafrecht zugehörige Sicherungsverwahrung?

    By Anonymous zupla, at 12 Februar, 2006 14:38  

  • 6, 1 will vorher noch das psychiatrische Krankenhaus haben. Ich verstehe... aber so verhaltensgestört wie die Admins alle sind, da dürfte das kein Problem mehr sein.

    By Anonymous zupla, at 12 Februar, 2006 14:48  

  • Hallo DW! Wikilanu southparkmässig ficken? Das passt wie die Faust aufs Auge!

    Gruss
    FvMM

    By Blogger FoMMM, at 12 Februar, 2006 14:50  

  • Bei dem Arnomane-Foto, das auf der rechten Seite ist Mamma Elian.

    @FvMM: Was anderes und soll ich dir ausrichten: Lt. der Polizeipsychologen lautet die Diagnose bei Tron und den dortigen Tron-Diskutanten, die einschliesslich der Admins das Ausschreiben von Trons Familienname befürworten:

    ICD10, F52.0.

    Das wäre ein Blogeintrag wert. Du könntest mit dem ICD10, F52.0. beweisen, dass die entsprechenden Tron-Diskutanten und Admins dringend von Ärtzen behandelt werden müssen. Merci, Frank

    PS: Ich krieg einen Haufen Verkehr von der http://svmm.blogspot.com/ rüber. ?-/

    By Blogger Ex-Wikipolizist, at 12 Februar, 2006 15:08  

  • Servus Frank. Was zum Geier ist ICD10, F52.0?
    DW

    By Anonymous DW, at 12 Februar, 2006 15:11  

  • FvMM fragen, der hat den Scan schon per e-Mail gekriegt. ;-)
    Frank

    By Blogger Ex-Wikipolizist, at 12 Februar, 2006 15:13  

  • pssst. ;-)

    By Blogger FoMMM, at 12 Februar, 2006 15:20  

  • By Anonymous DW, at 12 Februar, 2006 15:28  

  • Oh, oh, die sind aber böse:

    "Haltet die Schnauze, FvMM und Co.." :-))
    DW

    By Anonymous DW, at 12 Februar, 2006 15:32  

  • IAAL: Wo wird bei mir gelöscht? Auf meine Diskussionsseite habe ich gerade mal in die Hisorie geschaut, da ist nichts gelöscht worden. In meinem Blog habe ich genausowenig gelöscht. Allerdings reagiert der Kommentarteil "etwas" sensibel, wenn man < benutzt, dann wird nämlich alles nachfolgende nicht einigetragen und verschwindet im Daten-Nirvana.

    @dw: mach Dir einen neuen Account und stelle den entsprechenden Antrag mit Verweis auf den gesperrten Account. Zum Antragstellen muß man keine Mindestedits haben.

    By Anonymous Crohweder, at 12 Februar, 2006 17:04  

  • Ich habe behauptet, dass ein Antrag auf Wiederwahl von jedem Benutzer gestellt werden könnte. Das ist falsch.

    Einen solchen Antrag können nur wahlberechtigte Benutzer stellen - umfangreichere Klarstellung siehe bei croweder.

    By Anonymous Tim 'avatar' Bartel, at 12 Februar, 2006 22:02  

  • Hi,

    ich kann den ganzen Tag schon nicht mehr auf die wikipedia.org hinsurfen. Beim Aufruf der http://de.wikipedia.org/wiki/Hauptseite erhalte ich folgende Fehlermeldungen:


    WIKIMEDIA FOUNDATION
    Fout Fel Fallo ?? ?? Erreur Error Fehler ??? Blad Errore Erro
    English
    The Wikimedia Foundation servers are currently experiencing technical difficulties.

    The problem is most likely temporary and will hopefully be fixed soon. Please check back in a few minutes.

    For further information, you can visit the #wikipedia channel on the Freenode IRC network.

    In the meantime, you may be able to view Google's cached version of this page.

    Wikipedia is now one of the most visited sites on the Internet by traffic and continues to grow, and as a result the Wikimedia Foundation has a constant need to purchase new hardware. If you would like to help, please donate.

    Deutsch
    Bei den Servern der Wikimedia Foundation sind gerade technische Probleme aufgetreten.

    In der Regel handelt es sich um ein vorübergehendes Problem, das hoffentlich bald behoben ist. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

    Weitere Informationen gibt es im Channel #wikipedia-de im Freenode-IRC-Netz.

    Wikipedia gehört inzwischen zu den am häufigsten besuchten Websites und wächst weiterhin, weshalb der Hardwarebedarf ständig steigt. Spenden für die Anschaffung neuer Hardware sind immer gern gesehen.

    Français
    Les serveurs de la Wikimedia Foundation ont actuellement des problèmes techniques.

    Le problème est vraisemblablement passager, et nous espérons le régler dans les plus brefs délais. Veuillez réessayer dans quelques minutes.

    Pour de plus amples informations, veuillez visiter le canal IRC #wikipedia-fr sur le réseau Freenode.

    Wikipédia est l’un des sites les plus visités d’Internet, ce qui contraint la Wikimedia Foundation à acheter régulièrement de nouveaux équipements. Si vous voulez nous aider, vous pouvez faire un don.

    ???
    ????????????????????????????????

    ???????????????????????????????????????????????

    ?????? Freenode ? IRC ????? #wikipedia-ja ???????

    ??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

    ??
    ????

    ???????????????????

    ?????????,???????,??????

    ????????,???Freenode IRC Network?#Wikipedia???

    ????

    ???????????????????

    ?????????,???????,??????

    ????????,???Freenode IRC Network?#Wikipedia???

    Español
    Los servidores de la Fundación Wikimedia están actualmente experimentando dificultades técnicas.

    El problema es probablemente temporal y con esperanza será arreglado pronto. Por favor intenta nuevamente en algunos minutos.

    Para mayor información, puedes visitar el canal #wikipedia de la red Freenode en IRC.

    Wikipedia es ahora uno de los sitios más visitados en la Internet, y la Fundación Wikimedia debe constantemente comprar hardware nuevo. Si deseas ayudarnos, por favor has una donación.

    Polski
    Serwery Fundacji Wikimedia maja w tej chwili problemy techniczne.

    Prawdopodobnie to nic powaznego; problem powinien zostac usuniety w przeciagu paru minut.

    W celu uzyskania dokladniejszych informacji mozesz odwiedzic kanal #wikipedia na sieci IRC Freenode.

    Wikipedia jest obecnie jedna z najpopularniejszych stron w Internecie, wiec Fundacja Wikimedia musi regularnie inwestowac w nowy sprzet. Jezeli chcesz pomóc, wesprzyj Fundacje datkiem pienieznym.

    Italiano
    I server della Wikimedia Foundation hanno al momento qualche problema tecnico.

    Il problema è probabilmente temporaneo e sarà risolto in fretta. Per favore, riprova tra qualche minuto.

    Per ulteriori informazioni puoi visitare il canale #wikipedia sulla rete IRC di Freenode.

    Wikipedia è ora uno dei siti internet più visitati e la Wikimedia Foundation deve comprare in continuazione nuovo hardware. Se vuoi aiutarci, per favore fai una donazione.

    Svenska
    Wikimedias servrar har för tillfället tekniska problem.

    Problemet är antagligen temporärt och kommer förhoppningsvis att fixas snart. Du kan försöka igen om någon minut.

    För mer information kan du besöka #wikipedia på Freenode IRC.

    Wikipedia är nu en av internets mest besökta sidor och stiftelsen Wikimedia måste ständigt köpa ny hårdvara. Om du vill hjälpa till får du gärna donera.

    Nederlands
    Er zijn momenteel technische problemen met de servers van de Wikimedia Foundation.

    Het probleem is waarschijnlijk tijdelijk en zal hopelijk snel worden verholpen. Probeer het over een paar minuten nog eens.

    Voor meer informatie kan men terecht in het kanaal #wikipedia op het Freenode IRC-netwerk.

    Wikipedia is een van de drukst bezochte sites op internet en de Wikimedia Foundation moet voortdurend nieuwe hardware kopen om aan de bezoekersvraag te voldoen. Mocht u willen helpen, dan is uw donatie zeer welkom.

    Português
    Os servidores da Fundação Wikimedia estão com dificuldades técnicas.

    Provavelmente, o problema é temporário e será corrigido brevemente. Por favor, tente dentro de alguns minutos.

    Para mais informações, pode tentar o canal #wikipedia na rede de IRC Freenode.

    A Wikipedia é, actualmente, um dos sites mais visitados o que impõe à Fundação Wikimedia crescentes aquisições de hardware. Se puder ajudar, faça uma doação.

    Nederlands Svenska Español ?? Français English Deutsch ??? Polski Italiano Português

    --------------------------------------------------------------------------------
    If reporting this error to the Wikimedia System Administrators, please include the following details:
    Request: GET http://de.wikipedia.org/wiki/Hauptseite, from XXXXXXXXXX via srv9.wikimedia.org (squid/2.5.STABLE12) to de.wikipedia.org ([unknown])
    Error: ERR_CANNOT_FORWARD, errno (92) Protocol not available at Mon, 13 Feb 2006 XXXXXXX GMT


    Ciao,
    IAAL

    By Anonymous IAAL, at 13 Februar, 2006 16:54  

  • Hi Christian,

    zwischenzeitlich kann ich mein Posting bei dir sehen. Was bei mir gestern merkwürdig war: Auf deiner Hauptseite wird angegeben, es seien 12 Kommentare. Wenn man dann dort hinsurft, stehen nur 11 Kommentare. Wenn man den Browser zumacht, neu öffnet, stehen nur noch 10 Kommentare und auf auf deiner Hauptseite sagt dein Blog, es gäbe 17 Kommentare...

    Gestern bei dir dieser Wackelkontakt, heute Störungen bei der Wikipedia. Ob das alles nur an mir liegt?

    Ciao,
    IAAL

    By Anonymous IAAL, at 13 Februar, 2006 17:06  

  • Servus Iaal. Bei mir gehts einwandfrei.
    DW

    By Anonymous DW, at 13 Februar, 2006 17:20  

  • Servus Christian. Ich? Ich sehe nicht ein, nur einen Account aufzumachen, diesen Account mit 200 Artikels bezahlen zu müssen, um dann anschliessend gegen einen Admin antragsberechtigt sein zu können. Und das alles nur, weil Southpark die Wikilanu ohne zu fragen gefickt hat. So läuft der Hase bei mir nicht.
    DW

    By Anonymous DW, at 13 Februar, 2006 17:34  

  • Ja, du du du Cache-Machoist mit deiner 127er, wo du die ganze Wiki auf deiner Platte hast. Schmeiss das Teil mal an, ich bräuchte da bitte was. :-)

    By Anonymous zupla, at 13 Februar, 2006 18:44  

  • Servus Zupla. Ok, komm rüber.
    DW

    By Anonymous DW, at 13 Februar, 2006 18:46  

  • Servus. FvMM scheint Google gefickt zu haben. Europa.eu.int überholt. :-)
    DW

    By Anonymous DW, at 13 Februar, 2006 18:50  

  • Bei mir geht des deitsche Wiki a ned. Das nennt man exzessive Selbstdarstellung auf Kosten anderer.
    Sepp

    By Anonymous seppl, at 13 Februar, 2006 18:56  

  • Hi,

    lustig finde ich bei Google, dass wenn man nach einer Deutschland Verarschung sucht, dass man dann Wikipedia findet. Hier bei FvMM!Oder die Bundeskanzlerin Angela Merkel. FvMM mischt überall auf den Plätzen zwischen 1-20 von 400.000 mit. :-)))

    Ciao,
    IAAL

    By Anonymous IAAL, at 13 Februar, 2006 18:59  

  • @IAAL: Ich habe eben mal geschaut und auch die Kommentare nachgezählt. Zum einen bleibt die Anzahl der Kommentare auf meiner Hauptseite auch nach mehrmaligem Laden stabil (auch nach Löschen des Caches), zum anderen stimmt die Anzahl der angezeigten Kommentare mit den tatsächlich vorhandenen überein, also keine Ahnung was da gewackelt haben soll. Und ich glaube weniger, daß auch die Instabilität der WP damit etwas zu tun hat.

    @dw: Es gibt ja auch andere Wege, ggf. einen Antrag einreichen zu können.

    By Anonymous Crohweder, at 13 Februar, 2006 21:00  

  • Hallo Iaal! "FvMM mischt überall auf den Plätzen zwischen 1-20 von 400.000 mit." Ja, und? So ist es auch richtig. Die meisten Leute kommen sowieso schon lange nicht mehr über irgendwelche Blogs hierher, sondern über die Suchmaschinen.

    Suche nach dem zensierenden Admin der Wikipedia Stephan Teschke ergibt:

    Ergebnisse 1 - 10 von ungefähr 24.100 für stephan teschke

    Platz 1:
    FvMM: Wikipedia: Kritik ist streng geheim

    So wollen wir das bei allen 190 Admins haben. :-)

    Gruss
    FvMM

    By Blogger FoMMM, at 15 Februar, 2006 21:32  

  • Unsere Wikilanu wird von

    Erich Fromm
    General Guisan-Strasse 39
    CH-8400 Winterthur
    0041522124476
    fromm@dataway.ch

    "Fruchtzwerg" genannt:

    http://www.paperholic.com/weblog/2006/02/weitere-fruchtzwerge-wikilanu-momentan-noch-24-jahre-alt/

    Mensch Erik, da fällt mir gerade etwas ein. Wenn du bist morgen den 18.02.2006 die Registrierungsgebühren nicht zahlst, ist doch deine Domaine paperholic.com weg. Dann wäre doch auch der Fruchtzwerg wieder flöten gegangen. Wie bei der wikipedia.de, nicht tragisch, oder? Ich habe dir noch ein paar Fotos gemacht, wenn du sie haben willst.

    Dirk Ingo Franke aka Southpark dürfte spätestens jetzt das dreckige Lachen über "Exzessive Selbstdarstellung auf Kosten anderer" vergangen sein. Der von Arne Klempert beauftragte Herr Ex-Adminüberwacher schläft. Hey, ee, aufwachen. Berichterstattung. Alarmsirenen. Notkonferenz.

    Merci,
    Frank

    By Anonymous Ex-Wikipolizist, at 17 Februar, 2006 05:17  

  • Hey, Erich Fromm !

    Brav! So ist es brav. Du hast bezahlt: DOMAIN: PAPERHOLIC.COM
    registration-expiration-date: 2007-02-18
    Siehst du, wenn du mich und die Fruchtzwerge nicht hättest... deine Domaine wäre flöten gegangen. FvMM oder wer von der boocompany aus Vietnam hätte sie dann gereggt. Vielleicht wird es was nächstes Jahr. Sagst du uns noch rechtzeitig Bescheid, ja? Super, Erich. Du bist wirklich ein guter Admin.

    Merci,
    Frank

    By Anonymous Ex-Wikipolizist, at 21 Februar, 2006 13:30  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home